Amos

Amos – Notfall
 

Der kleine strubbelige Terriermix Amos ist im März 2015 geboren und liebevoll in einer Familie ohne Kinder aufgewachsen. 2 Jahre später hat die Familie seinen besten Freund Alouis adoptiert, der ebenfalls 2015 geboren wurde. Nun ist Amos zu einem Notfall geworden, da seine Menschen ihn und seinen Kumpel wegen familärer Veränderungen nicht mehr behalten können. Teilweise müssen sie mehr als 10 Stunden allein sein! Ein „no-go“ für Hunde, deren Lebensweise so ganz anders war! Da die Familie ihnen ein schönes Hundeleben in naher Zukunft nicht mehr bieten kann, haben sie sich schweren Herzens entschlossen, Amos und seinen Kumpel in die Vermittlung zu geben. Amos ist der unabhängigere von den beiden, die auch getrennt voneinander vermittelt werden können. Ein typischer Terrier eben, lieb und ein wenig eigenwillig, aber natürlich sehr anhänglich. Amos ist kastriert, geimpft und gechippt. Seine hervorstehenden Unterzähne schränken ihn keineswegs ein.

Bei Interesse füllen Sie bitte eine Selbstauskunft aus.

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
  • Hunde
  • Print Friendly, PDF & Email

    Kommentare sind geschlossen.