Noah

Hund oder Katze?

Der 2jährige NOAH wäre wohl lieber als Hund zur Welt gekommen, wo er seinem Menschen überall hin folgen kann. Er ist ein grosser Schmuser. NOAH wurde ausgesetzt und da er sich in einem fremden Revier befand, wurde er von den dort ansässigen Katzen sehr zugerichtet. Seine Bisswunden mussten genäht werden. Doch jetzt wächst auch sein Fell wieder und NOAH geht es sehr gut. Er ist fiv/felv negativ getestet, kastriert, geimpft und gechippt. NOAH sollte wieder eine spätere Freigangsmöglichkeit haben. Er ist sehr  friedlich anderen Katzen gegenüber. Kein Gefauche, nichts, hauptsache die Menschen sind da, die ihn streicheln und bekuscheln. Machen sie es nicht, wirft er sich vor ihren Füssen auf den Boden und rollte sich auf den Rücken. NOAH ist sehr sehr lieb. Wer ihn kennenlernen möchte, melde sich telefonisch unter 0177/5327451  (Angelika Macholl) oder füllt auch gerne eine Selbstauskunft aus.

                   

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
  • Katzen
  • Print Friendly, PDF & Email

    Kommentare sind geschlossen.