Olja und Opal

OLJA und OPAL hoffen auf ein baldiges Zuhause

Die beiden Tigerchen sind mit 6 Wochen in die Obhut des Tierschutzes gekommen. Zwei von dem Wurf haben noch kein Zuhause und es wird nun mit fast 5 Monaten höchste Zeit. OLJA und OPAL sind selbstbewusst und könnten auch getrennt voneinander vermittelt werden. Sie sind sehr zutraulich und verschmust mit Menschen und in der Pflegestelle mit Hunden und weiteren Katzen aufgewachsen. Eine spätere Freigangs- möglichkeit wäre schon, die auch gesichert sein kann. OLJA und OPAL sind geimpft und gechippt. Wer die Tigerchen kennenlernen möchte, kann eine Selbstauskunft ausfüllen. Für weitere Fragen, melden Sie sich unter Tel.0177/5327451 (Angelika Macholl).

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
  • Vermittelt
  • Print Friendly, PDF & Email

    Kommentare sind geschlossen.