Joshi und Juno

Im Juni brachte die Polizei „Joshi“ und “ Juno“ zusammen mit ihren Geschwistern in ein Tierheim. Die niedlichen Welpen wurden vermutlich ausgesetzt und waren gerade einmal 8 Wochen jung. Einige von den 8 Welpen wurden bereits vermittelt, jedoch für die restlichen 2 Welpen bat der Tierschutzverein uns um Hilfe, da das Tierheim zu voll wurde. „Joshi“ und „Juno“ haben ein gutes soziales Verhalten und auch Katzen und Kinder haben sie nicht erschreckt. Sie sind ausserordentlich folgsam und anpassungsfähig. Man hat das Gefühl, sie wären schon immer da. Tolle Familienhunde mit sehr gutem Charakter.

Joshi ist lang – und Juno kurzbeinig.

Beide werden gechipt, geimpft und entwurmt vermittelt.

Bei ehrlichem Interesse füllt bitte eine >>>> Selbstauskunft<<<< aus oder meldet sich telefonisch unter 0176- 248 416 89  Kerstin Harms.

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
  • Vermittelt
  • Print Friendly, PDF & Email

    Kommentare sind geschlossen